Seebild

Mediale Sitzung

Interessieren Sie sich für eine mediale Sitzung? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Hinweis: Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, gültige Angaben zu machen. So stellen Sie sicher, dass Sie die Terminbestätigung erhalten und Ihren Termin selbstständig verwalten können. Eine Telefonnummer ist hilfreich, falls ich Sie kurzfristig erreichen muss.

Weitere Informationen sind vorab von Ihrer Seite nicht notwendig. 

 

Wie lange dauert eine Sitzung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 45 bis 60 Minuten. Es können jedoch auch ein paar Minuten mehr werden. Nehmen Sie sich deshalb genügend Zeit und planen Sie genug Zeit für die Anreise und die Parkplatzsuche ein.

Was kostet eine Sitzung?

Der Preis für eine Sitzung beträgt 135 CHF. Die Sitzung wird immer als Ganzes verrechnet, nicht nach Zeit oder Anzahl der Kontakte. 

Sollte dann übrigens einmal eine Sitzung länger als eine Stunde dauern, so wird sie auf keinen Fall mehr kosten. Ich zeichne Ihre Sitzung immer auf. Wenn Sie gerne eine eigene Aufnahme machen möchten, besprechen Sie das bitte vorher mit mir.

Sitzungen vor Ort in Nidau:

Diese finden immer im Psi Zentrum Seeland in Nidau statt. Eine Wegbeschreibung finden Sie auf der Homepage des Zentrums. Abrechnung der Sitzungskosten: Bevorzugt Kartenzahlung oder Twint.

Natürlich dürfen Sie gerne von einer Vertrauensperson begleitet werden, falls Sie dies wünschen. Ich stelle dafür gerne einen zusätzlichen Stuhl im Sitzungszimmer bereit.

Onlinesitzung mit Zoom:

Mediale Sitzungen sind auch online mit Zoom möglich. Ideal für aus dem Ausland oder wenn Sie einen weiten Anfahrtsweg haben. Von der Qualität her entsteht, wenn die Sitzung online gehalten wird keine Qualitätseinbusse was die Botschaften betrifft.

Onlinesitzungen mit Zoom werden via Kartenzahlung abgerechnet oder nach der Sitzung mit einem QR-Code via Twint. Eine definitive Bestätigung mit allen Zahlungs- und Zoomangaben erhalten Sie spätestens eine Woche vor dem gebuchten Termin.

Der Sitzungsablauf

Es ist nicht möglich, verstorbene Angehörige aus der geistigen Welt zu rufen und folglich kann auch nicht garantiert werden, dass der Kontakt mit einer gewünschten Person hergestellt werden kann. Die Verstorbenen melden sich von selbst. Sollte Ihnen etwas anderes versprochen werden, lehnen Sie bitte die Sitzung dankend ab. Meistens melden sich verstorbene Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte, und es kann vorkommen, dass Sie eine Botschaft von einer Person aus dem Jenseits erhalten, von der Sie es nicht erwartet hätten.

In der Einzelsitzung übermittle ich Ihnen Hinweise, damit die Verstorbenen erkannt und zugeordnet werden können. Manchmal erhalte ich auch Botschaften, die sich auf aktuelle Situationen beziehen und als Hilfestellung für die Hinterbliebenen gedacht sind. Botschaften eines Mediums können immer nur Entscheidungshilfen sein – Ihre persönlichen Entscheidungen treffen immer noch Sie.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 45 bis 60 Minuten. Es können jedoch auch ein paar Minuten mehr werden. Nehmen Sie sich deshalb genügend Zeit und planen Sie genug Zeit für die Anreise und die Parkplatzsuche ein.

Was kostet eine Sitzung?

Der Preis für eine Sitzung beträgt 135 CHF. Die Sitzung wird immer als Ganzes verrechnet, nicht nach Zeit oder Anzahl der Kontakte. 

Sollte dann übrigens einmal eine Sitzung länger als eine Stunde dauern, so wird sie auf keinen Fall mehr kosten. Ich zeichne Ihre Sitzung immer auf. Wenn Sie gerne eine eigene Aufnahme machen möchten, besprechen Sie das bitte vorher mit mir.

Sitzungen vor Ort in Nidau:

Diese finden immer im Psi Zentrum Seeland in Nidau statt. Eine Wegbeschreibung finden Sie auf der Homepage des Zentrums. Abrechnung der Sitzungskosten: Bevorzugt Kartenzahlung oder Twint.

Natürlich dürfen Sie gerne von einer Vertrauensperson begleitet werden, falls Sie dies wünschen. Ich stelle dafür gerne einen zusätzlichen Stuhl im Sitzungszimmer bereit.

Onlinesitzung mit Zoom:

Mediale Sitzungen sind auch online mit Zoom möglich. Ideal für aus dem Ausland oder wenn Sie einen weiten Anfahrtsweg haben. Von der Qualität her entsteht, wenn die Sitzung online gehalten wird keine Qualitätseinbusse was die Botschaften betrifft.

Onlinesitzungen mit Zoom werden via Kartenzahlung abgerechnet oder nach der Sitzung mit einem QR-Code via Twint. Eine definitive Bestätigung mit allen Zahlungs- und Zoomangaben erhalten Sie spätestens eine Woche vor dem gebuchten Termin.

Der Sitzungsablauf

Es ist nicht möglich, verstorbene Angehörige aus der geistigen Welt zu rufen und folglich kann auch nicht garantiert werden, dass der Kontakt mit einer gewünschten Person hergestellt werden kann. Die Verstorbenen melden sich von selbst. Sollte Ihnen etwas anderes versprochen werden, lehnen Sie bitte die Sitzung dankend ab. Meistens melden sich verstorbene Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte, und es kann vorkommen, dass Sie eine Botschaft von einer Person aus dem Jenseits erhalten, von der Sie es nicht erwartet hätten.

In der Einzelsitzung übermittle ich Ihnen Hinweise, damit die Verstorbenen erkannt und zugeordnet werden können. Manchmal erhalte ich auch Botschaften, die sich auf aktuelle Situationen beziehen und als Hilfestellung für die Hinterbliebenen gedacht sind. Botschaften eines Mediums können immer nur Entscheidungshilfen sein – Ihre persönlichen Entscheidungen treffen immer noch Sie.

Sitzungen
Heidelberg
Ausbildung 2025
Zentrum

Eventübersicht


Auflistung aller Kursangebote in Medialität, energetischem Heilen und Psychologie.

weiter...

Zoom

Online-Angebote


Übersicht der
Onlineangebote mit Zoom.

weiter...

Deutschland

Deutschland


Übersicht der aktuellen 
Angebote für Deutschland.

weiter...

YouTube

Auf die Frage, ob sich auch verstorbene Tiere im Rahmen einer Sitzung melden können, antwortet Meile klar mit einem „Ja".

Er sagt: "Der Beweis ist schon längstens erbracht…“.

Wie passen die unterschiedliche Schilderungen von Nahtoderfahrenen und Jenseitskontakten zusammen?

Diese Fragen diskutiert Jennifer Nejo, eine Expertin für Traumarbeit, im „Studio F“ mit dem Schweizer Medium Andreas Meile.

Nachrichten aus dem Jenseits über sogenannte «Medien» zu erhalten ist eine faszinierende Vorstellung – aber kann ein Medium wirklich zuverlässig und authentisch mit den Verstorbenen sprechen?

Nur weil ich während einer medialen Sitzung mit dem Jenseits in Verbindung stehe, bin ich nicht Allwissend.

Ein Gespräch über Jenseitskontakte, Medialität – und Normalität.

Fachbereich Psychologie

Grundkurs

Der Grundkurs in Psychologie konzentriert sich auf die Methode der Mentalen Navigation aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und ist der erste Schritt in die Welt der Psychologie.

zur Homepage

Seelenfrisur

Geniesse in einer kleinen Gruppe den vertieften Austausch. Ziel ist es, die innere Klarheit und Spiritualität zu stärken und sich Inspirationen für deren Umsetzung im Alltag anzueignen.

zur Homepage

Aufbaukurs

Mit diesem Kurs werden Sie zu einem Profi im Umgang mit Menschen – sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext. Martin Graf bietet eine kompetente Begleitung und professionelle Ausbildung zum Coach.

zur Homepage