Seebild

Bannermedialitaet

 Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 12. Juni 2022

Durch die Initiative einer Interessensgruppe entstanden aus der Frage, ob Andreas Meile Events direkt in Deutschland organisieren kann, diese konkreten Angebote, welche einen Einblick in die traditionelle, mediale Arbeit bieten.

Die medialen Sitzungen, Vorträge und der Workshop finden in den Praxisräumen "Heilende Kunst" in Schriesheim, im Rhein-Neckar-Kreis nahe Heidelberg und Mannheim statt.

Bitte beachten Sie, alle Angebote sind von der Teilnehmerzahl her limitiert.
Reservieren Sie bitte rechtzeitig

Mediale Sitzungen in Schreisheim

Sitzungstermine mit Andreas Meile

Für die Sitzung reservieren Sie sich bitte max. eine Stunde Zeit.

  • Kosten: 135.- SFr. --> 130.-€ 
  • Sie erhalten eine Rechnung um die Honorarkosten mit Karten- oder Onlinezahlung zu begleichen.
  • Jede Sitzung wird aufgezeichnet.
  • Die Datei erhalten Sie nach der Sitzung via Mail zugestellt.
  • Sitzungsort: Heilende Kunst | Friedrichstrasse 33 | 69198 Schriesheim

  • Buchen Sie bitte hier direkt online Ihren Sitzungstermin.
Für eine Einzelsitzung müssen Sie sich nicht speziell vorbereiten. Sinnvoll kann es aber sein, sich vorgängig Themen zu notieren. Im Verlauf der Sitzung werden die Jenseitskontakte so beschrieben, dass Sie diese erkennen können. Weitere Informationen brauche es nicht. Falls Sie etwas nicht verstehen, mit Aussagen nicht einverstanden sind, fragen Sie bitte nach.
 
Wichtig: Die geistige Welt bestimmt, wer sich melden wird. Erwarten Sie also bitte nicht, dass sich gewünschte Verstorbene zwingend melden müssen. Häuffig kommt es vor, dass genau diejenigen Personen aus dem Jenseits Kontakt aufnehmen, mit denen nicht gerechnet wurde.

banner 2

Flyer Spuk Geister  Co.2022

 

Flyer Spuk Geister  Co.2022

 

Flyer Spuk Geister  Co.2022

 

© 2005–2022 | Psi Zentrum Seeland | Andreas M. Meile | Weyermattstrasse 4 | 2560 Nidau | info@psiseeland.ch

Wir benutzen Cookies
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.