See-mit-Sternen.jpg

Mediale Beratung

Meine Arbeit als Medium ermöglicht Ihnen den Kontakt mit dem Jenseits aufrecht zu erhalten, mit dem Tod geliebter Menschen anders umzugehen oder gewisse Ereignisse, welche nicht mehr besprochen oder geklärt werden konnten, besser zu verstehen.

Im Rahmen einer privaten Sitzung werden persönliche und überprüfbare Botschaften der Verstorbenen übermittelt. Die geistige Welt wird, wenn Sie es wünschen, Ihr persönliches Potenzial und Talente aufzeigen. Lifestyle-Themen wie Gesundheit, Job, Familie und Finanzen können ebenso besprochen werden wie auch aktuelle Fragen eine Antwort finden oder Lösungsansätze aufgezeigt werden. So bietet Ihnen eine mediale Sitzung die Möglichkeit, verschiedene Wirklichkeiten zu entdecken.

Die Sitzung wird, sofern Sie einverstanden sind, auf CD aufgezeichnet. So können Sie die besprochenen Themen in Ruhe noch einmal nach hören.

Organisatorisches

  • Die Sitzung dauert ca. 60. Minuten und belastet Ihr Budget mit 120.- SFr.
  • Für einen Termin, rufen Sie mich bitte an.

SITZUNGSHINWEISE

Erlauben Sie sich, die Sachlage einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Lassen Sie sich auf andere Denkmuster und Betrachtungsweisen ein. Die Wahrheit liegt in der Botschaft und nicht in dem, was wir hören wollen! Das heisst, die "geistige Welt" bestimmt den Inhalt der Sitzung und das Medium wird die Botschaften der "geistigen Welt" weitergeben. 

Fixieren Sie sich nicht auf bestimmte Botschaften oder Kontakte, die Sie zu erhalten wünschen. Machen Sie sich indes vorgängig in Ruhe Gedanken über die Situation, für die Sie jenseitige Hilfe und Informationen erhalten möchten. Wenn das Medium Sie auffordert, stellen Sie einfache, klare und eindeutige Fragen.

MEDIEN SIND KEINE WAHRSAGER

Sie dürfen keine Prognosen erwarten, jedoch konkrete Hinweise für aktuelle Situationen und Herausforderungen wie z.B. beruflicher, finanzieller, gesundheitlicher, partnerschaftlicher, familiärer und spiritueller Art. Eventuell auch Lösungsansätze für Ihre Probleme, nicht aber fertige Lösungen. Verantwortlich für Ihr Leben und die damit verbundenen Entscheidungen bleiben Sie.

ZUR SITZUNG

Die Sitzung wird auf CD aufgezeichnet, aber bitte notieren Sie sich vorgängig Fragen und Themen. Einfach darum, weil es schade ist, wenn Ihnen die "besten" Fragen vor Aufregung entfallen und erst auf dem Nachhauseweg in den Sinn kommen! Erzählen Sie bitte nichts über die eigene Person. Dies ist die Aufgabe des Mediums und der geistigen Welt. Falls Sie etwas nicht verstehen, mit Aussagen nicht einverstanden sind oder etwas genauer wissen möchten, teilen Sie das dem Medium unmittelbar mit. Sie bringen das Medium nicht aus dem Konzept und wenn doch, dann ist es nicht Ihr Problem.

NACH DER SITZUNG

Was mache ich nach der Sitzung mit den erhaltenen Informationen? Nehmen Sie sich Zeit, denn Sie haben etwas Spezielles erlebt! D.h. Gefühle und Eindrücke sind Ihnen begegnet, Sie haben aktuelle und treffende Botschaften von "Verstorbenen" erhalten und dass alles muss zuerst verarbeitet werden. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Sitzung auf CD aufgezeichnet ist. Hören Sie einfach wieder einmal rein.


Radio Interview mit Andreas Meile

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
 

Der Sozialpädagoge ist zertifiziert in Notfallpsychologie und systemischer Familientherapie. Er arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Medium im Berner Seeland und ist Inhaber des PSi Zentrum Seeland. Ausgebildet  wurde er durch das niederländische Medium Maja Storms in reinkarnativer- und durch Bill Coller in der klassischen Medialität.

Heute wird das Zusammenspiel seines psychologischen Hintergrundes und der medialen Arbeit spür- und erlebbar im Psi Zentrum Seeland und sichtbar im Kino-Dokumentarfilm "Fenster zum Jenseits".

Humorvoll, schnörkellos und respektvoll übermittelt er mit seiner "Bernerart" überprüfbare Hinweise und Botschaften aus dem Jenseits und mit seiner Arbeit gibt er verstorbenen Menschen für einen Moment wieder eine Stimme...

  • Andreas M. Meile ist SVNH geprüft und anerkannt in "englischer Medialtät".
  • Mitglied in der SVNH Prüfungskomission und Fachexperte in medialer Arbeit.

 

Erste, SVNH zertifizierte mediale Ausbildung der Schweiz