See-mit-Sternen.jpg
28
Okt
2017

28. Okt 2017 9:30 -16:30
Psi Zentrum Seeland
Psi Zentrum Seeland
Weyermattstrasse 4, 2560 Nidau, Schweiz
190 SFr.-
Kofutu III
190 SFr.- 8
04
Nov
2017

04. Nov 2017 9:30 -16:30
Psi Zentrum Seeland
Psi Zentrum Seeland
Weyermattstrasse 4, 2560 Nidau, Schweiz
190 SFr.-
Kofutu II

Kofutu ist die rein energetische kosmische Bewusstseinssprache der Meistersymbole. Da die Symbole für den Intellekt absolut keinen Sinn geben, können sie vom menschlichen Bewusstsein weder ganz erfasst, noch kontrolliert oder manipuliert werden.

Kofutu wird den Erdbewohnern seit der Antike zur Verfügung gestellt, verschwand jedoch im alten Griechenland. Sein geistiger Hüter, Meister Tamarasha hat die sehr starken kosmischen Lichtsym- bole in Formeln zusammengefasst, die der Mensch verträgt. Es gibt andere Systeme, welche ebenfalls mit diesen universellen Meistersymbolen arbeiten.

Kofutu Formelheilungen sind in sich abgeschlossene Heilmanuskripte, welche Gewähr bieten, dass Heilung passieren kann und unerwünschte Wirkungen eliminiert sind. Alle irdischen Systeme, Menschen Tiere und Pflanzen können mit Kofutu harmonisiert werden.

Kofutu-Interessierte können das System sofort nach dem Kurs benützen. Die Heilungsformeln werden ihnen schri lich ausgehändigt. Die Symbole müssen nicht auswendig gelernt werden, sondern stehen anwendungsbereit zur Verfügung. Mit einer speziellen Formel stimmt der Kofutu-Instruktor die Teilnehmer auf die Kofutuenergie ein.

190 SFr.- 9
18
Nov
2017

18. Nov 2017 9:30 -16:30
Psi Zentrum Seeland
Psi Zentrum Seeland
Weyermattstrasse 4, 2560 Nidau, Schweiz
190 SFr.-
Seelenenergie mit dem Mond aktivieren

Astro – Workshop Seelenenergie

Die Monddrüse

Gemäss der altindischen Lehre bildet die Hypophyse den Punkt des höchsten Bewusstseins im Menschen und trägt das kosmische Bewusstsein in sich. Das kosmische Bewusstsein ist in einem schlafähnlichen Zustand und kann vom Menschen erweckt werden. 

In der Astrologie ist der Mond das Symbol der Seele. Seit der Entdeckung des starken Magnetfeldes des Herzens durch die Quantenphysik wird das Herz als Sitz der Seele betrachtet. Diese Sicht ist nur teilweise richtig, denn sie betrachtet den Menschen als abgetrenntes Individuum, wie es im heutigen Weltbild üblich ist. Bei genauer Betrachtung befindet sich der Kopf des Menschen im Trichter des Feldes. Wäre das Herz der Sitz der Seele und das Tor zum geistigen Universum müsste sich der Trichter beim Herzen befinden. 

Das Tor der Seele befindet sich in der Hypophyse, der Monddrüse, dem Sitz des Bewusstseins. Das Herz, die Kommandozentrale des Blutkreislaufes ist das Tor des Ausdruckes oder der Wirkung des Bewusstseins, welches die absolute (geistige) Wahrheit durch Gefühle zum Ausdruck bringen kann.

Monddrüse aktivieren

Unsere DNS und unsere Zellen reagieren auf Schwingungsfrequenzen. Stimmgabeln sind perfekte Klangheilungsinstrumente, ihre exakte, praktisch unhörbare Frequenz kann direkt auf den Körper übertragen werden. Dank ihrer robusten und praktischen Form können die Stimmgabeln überallhin mitgenommen werden. Es können auch Klangstäbe oder Klangschalen mit den gleichwertigen Frequenzen benützt werden. Ebenso hilfreich sind Edelsteine und Bachblüten. Mit diesen Schwingungsfrequenzen kann die Monddrüse aktiviert werden, damit sich das Tor zur Seele öffnet.
Lernen sie wie.

Lilith der Punkt der Leere

Die Energie des Punktes der Leere ist die Taktgeberin der Türöffnung. Sie kann mit passender Stimmgabel, Edelstein oder Bachblüte «kontaktiert» werden. 

Die Lilith-Energie kann jederzeit, in meditativer Stimmung, als Seelenimpuls benützt werden.

 

190 SFr.- 7

Erste, SVNH zertifizierte mediale Ausbildung der Schweiz